Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Das News-Archiv der SG Selm

Niemand wollte den Sieg

Niemand wollte den Sieg

Unsere Selmer Jungs kehren vom Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung des Werner SC mit einem Punkt zurück. Das Hinspiel wurde noch souverän mit 2:0 gewonnen, im Rückspiel blieb es beim 2:2.

 

In einem auf beiden Seiten schlechtem Fußballspiel waren es die Werne, die zwei Mail einen Rückstand aufholten und in der 90. Minuten noch fast zum Siegtor kamen. Der Lupfer von Mark Fuhrmann ging gegen die Latte und der Punkt für die Selmer war gesichert.

Die Tore von Schulze-Weiling und Schwegler wurden jeweils ausgeglichen, sodass es am Ende zu einer gerechten Punkteteilung kam.

 

 

Eintrag vom 23.05.2016