Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Das News-Archiv der SG Selm

SG Selm - SV Herbern II 3:0 (0:0)

Es trafen der Tabellenführer und der Zweitplatzierte in Selm aufeinander und es entwickelte sich von der ersten Minute an ein Spiel auf Augenhöhe und enormen Tempo. Lediglich die letzte Sicherheit im Abschluss ließen beide Mannschaften in den ersten 45 Minuten noch vermissen. Den Türöffner der Partie fand SG-Stürmer Jannis Pieper nach 59 Minuten, als er eine Hereingabe von Christian Voßschmidt per Grätsche zur 1:0 Führung über die Linie drückte. Nur eine Minute markierte Kevin Lehmann per Flachschuss aus zehn Metern das schnelle 2:0.

Von nun an ließ der Hausherr nichts mehr anbrennen und kontrollierte die Partie. Selm stand defensiv enorm sicher und erhöhte durch den Treffer von Alexander Schwegler kurz vor Schluss sogar noch auf 3:0. Ein auch in der Höhe verdientes Ergebnis, gegen eine starken Gegner.

TEAMS UND TORE SG: Witthoff - Ulrich, Göke, Klähr, Scharen (78. Oguz), Tumbrink, Lebsack, Schwegler (89. Heinrich), Lehmann, Voßschmidt (80. Dresken), Pieper SVH II: Adamek - Pinnekämper, Hüttermann (71. Schlupp), Tüns, Nathaus, Roters, Klüsener, Mangels, Schütte (65. Lutter), Trapp, Närdemann (81. Havers) Tore: 1:0 Pieper (59.), 2:0 Lehmann (60.), 3:0 Schwegler (88.)

Quelle.Ruhrnachrichten

Eintrag vom 01.09.2014